Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein hochkomplexes Arbeitsgebiet. Es wird geprägt durch das Betriebsrentengesetz (BetrAVG), das jedoch nicht alleine im Focus steht. Denn hinzu kommen Regelungen aus anderen Rechtsgebieten wie z.B. das Steuer-, Sozialversicherungs- oder auch Versicherungsaufsichtsrecht. Wie die Rechtsprechung des EuGH zeigt, ist auch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) von großer Bedeutung. Ferner gewinnt die Finanzierung betrieblicher Versorgungsleistungen für die Unternehmen zunehmend an Bedeutung insbesondere durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), mit dem das wahre Verpflichtungsvolumen der betrieblichen Altersvorsorge in der Handelsbilanz verdeutlicht wird.

Wie finde ich die richtigen Mitarbeiter? Ansätze zur zukünftigen Personalpolitik in der Arbeitswelt 4.0?

Referent:
Herr Rainer Fiebig, Gesundheitspark Saarpfalz GmbH

Termin:
Mittwoch, 22.09.2021 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in

Inhalt:
Die Anforderungen an neue Mitarbeiter nehmen ständig zu. Vorgesetzte werden zukünftig mehr Verantwortung durch laterales Führen übertragen. Mitarbeiter sind damit oft überfordert oder neigen dazu, sich bewusst gesundheitsschädigend zu verhalten. Wir benötigen also neue Strategien, um im Personalmanagement und Planung nachhaltig und effektiv zu entscheiden.

90-minütiges Intensivseminar mit folgenden Inhalten:
-Kompetenzentwicklung durch handlungsorientiertes und lebenslanges Lernen
-Die Rolle der Führungskraft in der Personalentwicklung
-Betriebliches Gesundheitsmanagement als Instrument intrinsischer Motivation
-Die immense Bedeutung von Corporate Identity

Zielgruppe:
-Sie kennen die Herausforderungen zukünftiger Personalpolitik
-Sie verstehen die ganzheitliche Vernetzung von Interessen, Zukunftsaufgaben und Anforderungen an motivierte Mitarbeiter
-Sie wollen auf die neue Aufgaben vorbereitet sein
-Führungskräfte mit Personalverantwortung, Personaler und Geschäftsführer

Seminargebühr:
99,00 € einschließlich Seminarunterlagen

Bildungszeit:
90 Min.

Seminarnummer: 21/048

Seminargebühr: 99,00 €

Ort:
Online


als PDF downloaden
weiterempfehlen
Jetzt anmelden!

Zurück Zurück zu den Seminaren